Die Klassen wurden bei diesem einwöchigen Projekt komplett aufgelöst. Jeder Lehrer bot unterschiedliche Workshops an, in die sich die Kinder im Vorfeld einschreiben konnten. Die Angebote waren vielfältig: Kochen wie in Frankreich, Kunst durch Europa in verschiedenen Epochen, Geschichten aus Schweden, Europa erkunden im Internet, die Göttin Europa als Theaterstück, Volkstänze aus Europa, Russlands Kultur, die Geschichte eines Kontinents, um nur einige Angebote zu nennen. Den krönenden Abschluss bildete die Aufführung des Theaterstücks und der Volkstänze, bei denen die ganze Schule zuschaute.

 

  • euro01
  • euro02
  • euro04

Simple Image Gallery Extended